Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tage der offenen Türe 2021

 Samstag 16. Oktober von 10 bis 19 Uhr und

Sonntag 17. Oktober von 10 bis 16 Uhr

 

Wir öffnen unseren Weinkeller, geniessen sie eine Weindegustation mitten in den Rebbergen.

Es gibt nichts schöneres und interessanteres als einen Besuch auf dem Weingut während der Traubenlese.

Sie können alle unsere Weine degustieren, etwas kleines dazu essen und ich werde regelmässig geführte Touren durch unseren Weinkeller anbieten. Dabei sehen und erleben sie wie aus Trauben Wein entsteht. Fragen und sehen sie, was sie schon immer über Wein und das Wein machen wissen wollten.

 

Die Weindegustation ist an einem geschützten und überdeckten Platz, aber doch im freien. Dafür benötigen sie kein Zertifikat.
Die Kellerführungen sind zum Teil in geschlossenen Räumen, dafür benötigen sie eines der 3 G's.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Benno Forster

 

 

Blütenmuskateller und Prior, zwei neue Naturnahe Weinsorten auf dem Weingut Forster

 BlütenmuskatellerBlütenmuskateller

 

Wir pflanzen Blütenmuskateller und Prior und freuen uns riesig auf die beiden neuen in unserer Familie.

Beides sind resistente Rebsorten, wir können so die Pflanzenschutzbehandlungen enorm reduzieren und viel umweltschonender produzieren.

Hoffentlich sind sie als Weintrinker genau so neugierig auf die beiden, wie wir als Produzenten (und Weintrinker) das sind. 

Zusammen können wir die Welt etwas besser machen - schön, wenn wir diesen Weg gemeinsam gehen könnten...

 

Neu haben wir mit Regent,Solaris, Sauvignac, Prior und Blütenmuskateller 5 naturnahe, krankheitsresistente Rebsorten auf unserem Weingut