Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Müller Thurgau

Müller Thurgau (früher auch Riesling x Silvaner) ist eine Rebenzüchtung von Professor Hermann Müller (Thurgau) aus dem Jahre 1882.

Früher ging man davon aus, dass Müller Thurgau eine Kreuzung zwischen Riesling und Silvaner ist.
Heute weiss man, das Silvaner als Vatersorte auszuschliessen ist - Auch bei den Reben gibt's Vaterschaftstests….
Vermutlich ist eine Unterart des Gutedels (Madeleine Royal) der Vater.
Die ganze - amüsante - Geschichte wäre hier viel zu lang, aber wenn sie sich dafür interessieren, erzähle ich sie ihnen gerne einmal persönlich…

Im Anbau ist Müller Thurgau anspruchslos!

Die Weine bestechen durch ein ausgeprägtes und angenehmes Muskataroma. Mit ihrer jugendlichen Frische passen sie ausgezeichnet zu einem Aperitif, zu Fisch oder ganz einfach in eine fröhliche Runde.